This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.
INFORMATION/ANMELDUNG 2017-08-28T09:46:15+00:00

ANMELDUNG

Hier finden Sie das Anmeldeformular für Kurse und Workshops im PDF-Format:

Download Anmeldeformular

Wir können unsere Kurse und Workshops nur dann durchführen, wenn genügend Anmeldungen vorliegen. Bitte informieren Sie sich vorab per E-Mail oder telefonisch, ob das gewünschte Angebot auch tatsächlich stattfinden kann.


GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Das „Atelier Bismarckstraße“ ist eine eigenständige Abteilung der Jugendkunstschule Siegen-Wittgenstein e.V.

2. Der Betrieb ist in Semester gegliedert, die am 01.01. und am 01.07. eines jeden Jahres beginnen bzw. am 31.12. und 30.06. enden. In den Schulferien NRW ruht der Betrieb, es sei denn, Kurse/Workshops weisen eine andere Terminierung aus.

Atelier

3.1. Die Anmeldung zum Atelierbetrieb erfolgt für das laufende Semester und verlängert sich automatisch, wenn der Vertrag nicht sechs Wochen vor Semesterende schriftlich gekündigt wird. Für den Atelierbetrieb vereinbaren beide Seiten eine Probezeit von vier Wochen nach Vertragsbeginn, innerhalb der sie ohne Angabe von Gründen von dem Vertrag zurücktreten können.

3.2. Der Atelierplatz kann maximal 3 Jahre genutzt werden. Verlängerungen sind möglich, wenn freie Plätze zur Verfügung stehen, für die es keine Neuinteressenten gibt.

3.3. Kosten für Materialien sowie Fahrtkosten und Eintrittsgelder bei Exkursionen sind in der Monatsgebühr für das Atelier nicht enthalten.

3.4. Der Atelierplatzinhaber erhält einen Schlüssel für die Schule, der ihm den freien Zugang zu seinem Atelierplatz ermöglicht. Bei Verlust des Schlüssels hat er für die entstehenden Kosten aufzukommen. Der Abschluss einer Schlüsselhaftpflichtversicherung wird empfohlen.

3.5. Die Monatsgebühr für das Atelier wird im Lastschriftverfahren ab Mitte des Monats für den laufenden Monat eingezogen. Bitte benutzen Sie das SEPA-Lastschrift-Formular.

Bei Rücklastschriften, die vom „Atelier Bismarckplatz“ nicht zu vertreten sind, wird die bankübliche Gebühr erhoben.

3.6. Die Kündigung des Atelierplatzes kann zum 30.06. und 31.12. eines jeden Jahres erfolgen. Die schriftliche Kündigung muss spätestens sechs Wochen vor dem jeweiligen Kündigungstermin vorliegen. Sie erhalten eine Kündigungsbestätigung.

Kurse

4.1. Die Teilnahmegebühr für Kurse kann mit Überweisung oder per Lastschriftverfahren gezahlt werden. Teilnehmende, die nicht am Lastschriftverfahren teilnehmen, erhalten eine Rechnung. Die Teilnahmegebühr wird zu dem in der Rechnung genannten Termin fällig.

Bei Verstreichen dieser Frist tritt Zahlungsverzug ohne weitere Erinnerung und Mahnung ein.

Bei Rücklastschriften, die vom „Atelier Bismarckplatz“ nicht zu vertreten sind, wird die bankübliche Gebühr erhoben.

4.2. Eine monatliche, anteilige Zahlung der Kursgebühr per Lastschriftverfahren ist möglich. Die monatliche Gebühr ist abhängig vom Einstiegsdatum in den jeweiligen Kurs. Nach erfolgter Anmeldung erhält der/die Teilnehmende eine Rechnungsübersicht über die monatlichen, anteiligen Kursgebühren nebst Fälligkeits- bzw. Einzugsterminen.

Bei Rücklastschriften, die vom „Atelier Bismarckplatz“ nicht zu vertreten sind, wird die bankübliche Gebühr erhoben.

4.3. Ein Einstieg in einen laufenden Kurs ist möglich, da unsere Kursangebote thematisch fortlaufend sind.

4.4. Die Gebühr für die Kurse variiert nach Art und Umfang des Angebots und wird in Verbindung mit den Kursen bekannt gegeben.

5. Entgeltänderungen während eines laufenden Semesters sind ausgeschlossen. Eine Änderung wird rechtzeitig bekannt gegeben, sodass eine Kündigung im Rahmen der Frist möglich ist.

Workshops

6. Die Gebühren für die Workshops variieren je nach Art und Umfang des Angebots. Sie sind bis spätestens eine Woche vor Beginn der Veranstaltung zu entrichten, indem sie unter Nennung der Veranstaltung auf das Konto des „Atelier Bismarckplatz“ überwiesen werden. Die Überweisung gilt als verbindliche Anmeldung und kann nicht zurückerstattet werden.

7. Die Kurse und Workshops können nur durchgeführt werden, wenn eine Mindestteilnehmerzahl erreicht wird, die je nach Angebot variieren kann. Einige Angebote machen eine Teilnehmerbegrenzung unumgänglich. Bitte informieren Sie sich vorab, ob das von Ihnen gewählte Angebot tatsächlich stattfindet.

8. Das „Atelier Bismarckplatz“ hat das Recht, Verträge aus wichtigem Grund fristlos zu kündigen.

Diese Geschäftsbedingungen sind gültig ab dem 01.09.2017.